Wofür ist Hojo Undo gut? (Podcast)

– Griffkraft:

  • Chi-ishi (Clubbells, leicht herzustellen (Anleitung in Episodenotes))
  • Nigiri game (Mit Sand gefüllte Einmachgläser, anders als die üblichen Grifftrainer)
  • Makiage kigu (leicht herzustellen; simpel, aber ziemlich effektiv)
  • Ishi Sashi (Kettlebells und andere Werkzeuge sind wohl effektiver, rein nostalgischer Wert)
  • Chi-ishi und Klimmzüge sind sehr hilfreich. Hatte ganz deutlich einen Zuwachs an Griffkraft verspürt beim Partnertraining.

– Latissimus, Rücken, „Hara“, Core und Verbindungen

– Makiwara, Sandsäcke, Wandpolster, Pratzen

– Tetsu Geta (Gelenkgewichte, kein gutes Krafttraining, weil die falschen Muskeln trainiert werden)

– Jari bako (Gefäß mit Sand/Steinchen) und Tou (Bambusbündel), Abhärtung der Fingerspitzen, wirklich nötig? Verlust des Gefühls? Massage…

– Kongoken (ovaler Metallring), Ursprung in Hawaii (Wrestler), wurde von Miyagi integriert.

Danke, dass du den Artikel zu Ende gelesen hast!

Wenn du noch mehr Zusatz- und Hintergrundinfo möchtest, dann trage dich hier mit deiner E-Mail ein.

Deine Daten sind bei mir sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben. Niemand mag Spam!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.